Montag-Freitag: 8:30 Uhr - 16:00 Uhr
Steinkirchring 45, 78056 VS-Schwenningen
+ (49) 7720 99 75 75
+ (49) 7720 99 75 78
Facebook
Motorrad-Ecke
Spendentour 2022

Spendentour 2022 Albanien

In Kooperation mit EC-MOT
TOUR
Zahlen, Daten & Fakten

Daten zur Spendentour

Zeitraum: Mittwoch, 21. September – Sonntag, 2. Oktober 2022

Leistungen und Infos:

  • 11 Nächte
  • Halbpension, Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche und WC
  • Reiseleitung
  • Motorradfahrten in kleinen geführten Gruppen

 

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Preis: 690 € im Doppelzimmer; Fähre auf Anfrage (ca. 200,- Pro Person und Motorrad)

Ideale Reisebedingungen

Albanien 2.0 und Jiá su Griechenland

Die adriatischen Länder versprechen bestes Motorradwetter während unserer Reisezeit und bieten während der Tour ein landschaftliches Highlight nach dem anderen. Bereits 2019 waren wir als Motorrad-Ecke im Norden und der Mitte Albaniens unterwegs und wollen nun den Süden noch genauer unter die Lupe oder besser gesagt, unter unsere Stollenreifen nehmen.

Was bedeutet Spendentour? Wir wollten nicht nur Land und Leute kennen lernen sondern auch gutes tun. Das fängt mit kleinen Gesten an, wir nehmen für die Kleinen Kuscheltiere mit die wir während unserer Tour verteilen. Aber auch im größerem Rahmen wollen wir unterstützen. Wir besuchen eine soziale Einrichtung vor Ort und schauen uns deren Arbeit an. Dieses Projekt wollen wir dann finanziell unterstützen.

Unsere Tour ist als Rundreise mit täglich wechselnden Übernachtungsstätten ausgelegt. Zwischenzeitig führt uns unsere Route bis über die Grenze nach Griechenland.

Ein Begleitfahrzeug nimmt unser Gepäck ab, sodass wir mit leichten Motorrädern unterwegs sein können. Wie bereits erwähnt, sind Offroadreifen und auch die entsprechende Maschine dafür obligatorisch. Wir suchen bewusst die Herausforderung abseits befestigter Straßen. Wer sich unsicher ist, ob er den besonderen Anforderungen einer Offroadtour gewachsen ist, der sollte sich mit einem Anruf beim Tourguide* Klarheit verschaffen.

*Kontaktdaten unten

Einfache Anreise mit der Fähre

Damit nicht schon direkt beim Start in Albanien das Profil des Zweirads zur Neige geht, empfiehlt sich die Anreise mit der Fähre ab Ancona nach Durres. Bei einer gewünschten Fährbuchung fragen Sie uns gerne nach weiteren Informationen.

Partner

Ansprechpartner:

Stephan Kübler

0152 / 06 70 80 61

kuebler-stephan@web.de

Zur Anmeldung