Airbag Systeme D-Air von Dainese

FAKTEN ZU DAINESE D-AIR®
    
1. IN ÜBER 25 JAHREN FORSCHUNG AUF DER STRAßE UND AUF DER RENNSTRECKE ENTWICKELT WURDE
Die Entwicklung des D-air®-Airbag-Systems nahm bereits Ende der 90er Jahre ihren Anfang und wurde seitdem jeden Tag getestet, weiterentwickelt und verbessert.

   
2. ZWEI MILLIONEN KM STRECKE ZURÜCKGELEGT
Mit D-air® ausgestattete Kleidung wurde bereits über eine Gesamtstrecke, die einer Länge von 50 Weltumrundungen entspricht, getragen.

    
3. MEHR ALS 50 PROFISPORTLER
Das Dainese Airbag-System von D-air® unterstützt zahlreiche Spitzensportler in mehreren Disziplinen, von MotoGP-Rennen bis zum Skisport, dabei, ihre Ziele zu erreichen.

    
4. OLYMPIASIEGER
Sofia Goggia und Matthias Meyer trugen D-air® Ski, als sie zwei Goldmedaillen bei den Olympischen Winterspielen 2018 gewannen.

RACING

FÜR DIE RENNSTRECKE ERSCHAFFEN


Durch eine Testzeit von mehr als 20 Jahren auf den anspruchsvollsten Strecken der MotoGP wurde die Entwicklung eines D-air® speziell für den Einsatz auf der Rennstrecke möglich. Der D-air® Racing erkennt automatisch Gefahrensituationen auf der Rennstrecke und wird noch vor dem tatsächlichen Aufprall des Körpers ausgelöst, um so wichtige Körperstellen zu schützen.

Überlegene Sicherheit für mehr Vertrauen, um optimale Leistungen zu erzielen.

AKTIVIERUNG DES D-AIR® Racing

Das D-air®-System erkennt die Art des Unfalls und wird in den folgenden Situationen für einen zusätzlichen Schutz aktiviert:

Highsider


Abwurf des Piloten aufgrund
des Wegrutschens des
Hinterrads, gefolgt von einer
plötzlichen Wiedergewinnung
der Bodenhaftung.

Rutschen mit Abrollen


Wegrutschen des Vorder- oder
Hinterrades und Abrollen des
Fahrers.

Das D-air® erkennt dank dem intelligenten Algorithmus die Intensität des Sturzes und wird nur aktiviert, wenn es (in den dargestellten Fällen) wirklich notwendig ist. Es greift z.B. nicht ein bei Stürzen mit einer Geschwindigkeit von weniger als 50 km/h oder bei Stürzen, deren Dynamik keinen Extra-Schutz durch den Airbag erfordert.

ROAD

FÜR JEDE STRAßE ENTWICKELT


Der D-air® ROAD von Dainese speziell für den alltäglichen Gebrauch auf der Straße. Dieser D-air® beruht auf der gleichen Technologie wie im Rennsport, ist aber auf die speziellen Bedürfnisse von Motorradfahrern zugeschnitten. Der Airbag von D-air® schützt die empfindlichsten Körperstellen des Fahrers, und die elektronische Steuerung wurde so kalibriert, dass eine Gefahrensituation auf der Straße noch vor einem Aufprall erkannt und der Airbag ausgelöst wird.

Von Gebirgspässen bis zu den Straßen der Stadt – D-air® bietet höchsten Schutz für jederzeit pures Fahrvergnügen.

AKTIVIERUNG DES D-AIR® Road

Das D-air®-System erkennt die Art des Unfalls und wird in den folgenden Situationen für einen zusätzlichen Schutz aktiviert:

Frontale und seitliche
Kollisionen


mit festen oder beweglichen
Objekten.

Highsider

Abwurf des Piloten aufgrund des Wegrutschens des Hinterrads, gefolgt von einer plötzlichen Wiedergewinnung der Bodenhaftung.

Rutschen mit oder ohne
Abrollen


Wegrutschen des Vorder-oder
Hinterrades und Abrollen oder
Wegrutschen des Fahrers.

Das D-air® erkennt, dank dem intelligenten Algorithmus, die Intensität des Sturzes und wird nur aktiviert wenn es (wie in den dargestellten Fällen) wirklich notwendig ist. Es greift z.B. nicht ein bei Stürzen mit einer Geschwindigkeit von weniger als 10 km/h oder bei Stürzen, deren Dynamik keinen Extra-Schutz durch den Airbag erfordert, nicht ein.

UNSERE FILIALEN - BESSER ALS DAS INTERNET!

- Fachberatung

- Riesige Auswahl

- Helm-Service

- Markenqualität

- Sondergrößen

- Damen - und Kinderbekleidung

- Reparatur-Service

- Garantie

- Terminvereinbarung

- Geschenkgutscheine

Abonnieren Sie jetzt einfach unseren regelmäßig erscheinenden Newsletter und Sie werden stets als Erster über neue Artikel und Angebote informiert. Der Newsletter ist natürlich jederzeit über einen Link in der eMail oder dieser Seite wieder abbestellbar.

NEWSLETTER
Motorrad-Ecke Newsletter
FRAGEN? 
Direkt in der Filiale anrufen oder schreibt uns 
an: info@mot-ecke.de

​© COPYRIGHT 2018 Motorrad-Ecke

  • Facebook Social Icon
  • Instagram
  • Twitter Social Icon
  • YouTube Social  Icon